Dammmassageöl

Das Dammmassageöl stärkt und pflegt den Damm und bereitet ihn so auf die Geburt vor.

Hergestellt aus: Muskatellersalbei, Rose, Johanniskraut-, Nachtkerzen-, Weizenkeimöl

Inhalt: 20 ml Gasflasche

Preis:

CHF 12.90

Anzahl:
Gesamtpreis: CHF

Mama Nella sagt, …

„Unter Frauen: unser Gewebe ist ein Wunderwerk. Es hilft uns beim Entgiften, es hilft uns bei jeder Bewegung und es hilft uns sogar, unsere Gefühle zu verarbeiten. Es ist ein Ort unseres Körpers, der uns viel über uns selbst erzählen kann, weil hier fast alles gespeichert wird, was wir erleben. Genau hier können wir die achtsame Begegnung mit uns selbst beginnen. Denn nein, was das Gewebe ruft, ist nicht ´Orangenhaut, Orangenhaut!´, geschweige denn ´Narben! Dellen! Fett!´. Das ist unser Kopf, der gerne solche Dinge ruft. Das Gewebe lädt uns vielmehr ein, uns selbst etwas näher zu kommen, indem wir es unterstützen, bei seiner täglichen, immensen Arbeit für uns. Ihm vielleicht sogar die Anerkennung schenken, die ihm dafür gebührt.

Die Damm-Massage eignet sich dafür ganz wunderbar. 6-8 Wochen vor dem Geburtstermin zweimal täglich den Abschnitt zwischen Vagina und After mit der Mischung aus Muskatellersalbei, Rose, Johanniskraut-, Nachtkerzen- und Weizenkeimöl massieren. Das Öl zuvor in den Händen erwärmen, auch ein vorbereitendes, warmes Bad oder eine warme Kompresse macht das Gewebe zusätzlich geschmeidig und öffnet die Poren. Und der Damm wird allerbestens vorbereitet auf die Geburt.“


Anwendung:
6 bis 8 Wochen vor dem Geburtstermin beginnen, mit ein wenig Öl den Abschnitt zwischen Vagina und After morgens und abends gut einzumassieren. Das Öl dabei zuvor in den Händen leicht erwärmen, ein vorbereitendes, warmes Bad nehmen oder davor eine warme Kompresse darüberlegen.

Ingredients: Hypericum perforatum oil, Oenothera biennis oil, Triticum aestivum germ oil, Salvia sclarea oil, Rosa damascena oil, Perfume, Citronellol, Linalool, Geraniol, Limonene, Methyleugenol, Eugenol

Pharmacode 7272144